Der Aufguss (Aufguss1718)
Bild zum Stück

Der Aufguss

Eine spritzige Wellness-Komödie von René Heinersdorff
Ein gemütliches Wochenende im Wellness-Bereich des Hotels Klostermühle sieht eigentlich anders aus. Dieter, erfolgreicher Waschmittelhersteller, möchte seiner Lebensgefährtin Mary ein ganz besonderes Geschenk machen, was allerdings einige Überredungskünste erfordert. Und Lothar, der Chef einer florierenden Kinderklinik, möchte ein ganz besonderes Geschenk bekommen, was diplomatisches Geschick und Diskretion verlangt. Zur Tarnung muss ihn seine Assistentin Emelie begleiten. Zwischen Sauna und Dampfbad kreuzen sich ihre Wege, und mit jedem Aufguss steigert sich die Zahl der Missverständnisse, bis die ganze Bademantel-Diplomatie kurz vor dem Kollaps steht. Eine pointenbeladene Boulevardkomödie zum Niederknien mit einer absoluten Promibesetzung! Hugo Egon Balder in der Rolle des Dieter muss man nach „Tutti Frutti“ und „Genial daneben“ dem Publikum nicht mehr vorstellen. Neben ihm spielt die vielbeschäftigte Jeanette Biedermann, die aus „Anna und die Liebe“ oder „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekannt ist. René Heinersdorff, seit über 20 Jahren Leiter des Theaters an der Kö, Düsseldorf, inszenierte die rasante Komödie, die er auch selbst geschrieben hat. Außerdem sorgt er als Schauspieler dafür, dass bei dieser spritzigen Wellness-Komödie kein Auge trocken bleibt.
Königstraße 116 Fürth 90762

Gastspiel Theater an der Kö, Düsseldorf

Inszenierung: René Heinersdorff
Bühne: Tom Grasshoff

mit Hugo Egon Balder, Jeanette Biedermann, Jens Hajek, René Heinersdorff, Madeleine Niesche

Termine

  • 19.05.2018
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    Abo: E1 Freier Verkauf Preise:
    € 38,-/35,-/30,-/24,-/11,-
  • 20.05.2018
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    Abo: E2 Freier Verkauf Preise:
    € 38,-/35,-/30,-/24,-/11,-