Il Lusorius (PASSAGENillusorius1718)
Bild zum Stück

Il Lusorius

PASSAGEN
Der Duft der Kindheit
Spieluhren: die ersten Tonträger, mit denen man schon um 1750 aufgezeichnete Melodien immer und immer wieder abspielen konnte. Und obwohl für uns heute dank digitaler Technik jegliche Art von Musik fast überall abrufbar ist, erfreuen wir uns immer noch gerne an dem intimen Klang ihrer kleinen Metallzungen – vielleicht als nostalgische Konstante in unserer schnelllebigen Zeit, als Reminiszenz an die vertraute Spieluhr im Kinderzimmer. Das Ensemble Il Lusorius bringt den zarten Klang der Spieluhren auf die große Bühne. Er bildet die Grundlage für die vier Musikerinnen und Musiker; sie umspielen, kontrastieren, karikieren, begleiten und variieren die Melodien der Spieluhren mit Blockflöte, Klarinette, Violine und anderen Instrumenten. Dabei werden die Spieluhren auf Leinwand projiziert, sodass sich mit den Video-Impressionen der Charme der nostalgischen Klänge überträgt und sich mit der Live-Musik vermischt – Mechanisches und Lebendiges verschmelzen im Konzert von Il Lusorius zu einem einzigartigen Klangerlebnis.
Königstraße 116 Fürth 90762

Stadttheater Fürth/Bayerischer Rundfunk - Studio Franken/Kulturforum Fürth

Meike Herzig: Blockflöten, Serpent
Albrecht Maurer: Violine, Fidel, Rebec
Annette Maye: Klarinette, Bassklarinette

Termine

  • 20.01.2018
    20:00
    Kulturforum
    Abo: KuFoXL Freier Verkauf Preise:
    € 25,-