Jobs

Freie Stellen

Generell

Hinter der Bühne

Zur Zeit und mittelfristig sind alle Stellen im Bereich Bühnen-, Beleuchtungs- und Tontechnik, Kostümabteilung, Requisite, Maske, Verwaltung, Kasse, Dramaturgie, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing besetzt. Sollte in diesen Bereichen eine Stelle neu zu besetzen sein, finden Sie alle entsprechenden Informationen hier. Der Einlass- und Garderobendienst wird bei uns traditionsgemäß von Schülerinnen und Schülern des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums Fürth gestellt.

Im Bereich Bühnentechnik werden immer mal wieder zeitlich flexible Aushilfen gesucht, die bei Personalengpässen und bei großem Arbeitsanfall einspringen können. Eine theaterspezifische Ausbildung ist hier nicht unbedingt notwendig.

Interessenten können sich beim Technischen Leiter, Herrn Manfred Dotter melden.

Praktika

Wir bieten Praktika von 3 Monaten in den Bereichen Dramaturgie, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Bühnentechnik, Requisite und Kostümabteilung an.

Wir bitten um Verständnis, dass kurzzeitige "Schnupperpraktika" von 1-2 Wochen im Rahmen der Schulausbildung sehr schwer in den Theaterbetrieb zu integrieren sind und deshalb nicht angeboten werden können.


Aktuell
Statist*innen im Stadttheater Fürth gesucht, mit Vergütung

Für die Produktion DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM nach Heinrich Böll und Margarete von Trotta sucht das Stadttheater Fürth Statist*innen für die Vorstellungen am 8. Mai (Premiere) sowie am 9., 23., 24., 26. und 27. Mai 2020.

Hier die Produktions-Daten:
Probenstart ist Montag, der 23. März 2020; in der ersten Woche wird wahrscheinlich das Casting sein. Im April probieren Sie an einem, maximal zwei Tagen pro Woche, nachmittags ab 17.00 Uhr/abends.
In der Endphase ab 29. April finden die Proben täglich auf der großen Bühne im Stadttheater Fürth statt (außer Sonn- und Feiertage).

Für alle Proben- und Vorstellungstermine zusammen erhalten Sie ca. 300€.

Alle Bewerberinnen, die in den Osterferien verhindert sind, kommen leider nicht in Frage, über ca. drei Tage Abstinenz lässt sich aber reden.

Bewerbungsschluss ist der 29. Februar 2020

Bewerbungen bitte per E-Mail an den Dramaturgen des Stadttheaters Dr. Matthias Heilmann (matthias.heilmann@fuerth.de)


Aktuell
Regieassistenz und Hospitanz für eine
Theaterproduktion in Fürth ab Februar 2020

Das Stadttheater Fürth sucht ein*e Regieassistent*in für PLAY HARD WORK , Ein Spiellabor von Pandora Pop
Die Produktion ist Teil der Kooperation des Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes zwischen Pandora Pop, dem Stadttheater Fürth und dem Theater an der Rott (Eggenfelden).
Probenzeiträume: 10.02. - 21.02.2020
02.03. - 20.03.2020
31.03. - 02.04.2020
20.03. - 24.03.2020
Vorstellungen: Kulturforum Fürth: 25./26.; 28.-30.04. & 01.05.2020
Theater an der Rott Eggenfelden: 08.-10.05. & 14.-17.05.2020

Aufgabenbereiche u.a.
– Betreuung, Organisation und Koordination der Proben
– Ansprechpartner*in für die Abteilungen im Probenprozess
– Führen des Regiebuches/Mitschrift der durch Improvisation entstehenden Szenentexte
– Abendspielleitung für die Vorstellungen in Fürth, Eggenfelden (falls möglich) und sehr gerne bei Gastspielen (ebenfalls vergütet)
Wir wünschen uns
– Erfahrungen an Theatern/in der freien Szene in Form von Hospitanzen/Assistenzen
– Bereitschaft zu den theaterüblichen Zeiten zu arbeiten -> Wir werden in der Regel lange Proben mit Pausen geben und keine Abendprobe haben. An Samstagen, die innerhalb der Probenblöcke liegen werden wir proben.
– und natürlich Engagement, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Flexibilität, Offenheit,
Kommunikationsfreude, Organisationstalent und Teamgeist
Wir bieten
– Honorarvergütung für Probenzeit und extra bei Abendspielleitungen für Regieassistenz
– Erfahrung und Zeugnis für das Arbeiten am Stadttheater und in der freien Szene
– Erfahrung in der Erarbeitung von freien Theaterformaten im Kollektiv
– Möglichkeit zu weiteren Gastspielen im Laufe des Jahres mitzufahren (mit Vergütung)
– Bei Interesse auch Übernahme von Social Media und Newsletter-Betreuung (zusätzliche Pauschale).
Bei Interesse und Fragen zu Assistenz und Hospitanz wenden Sie sich bitte an Jutta Körner
produktion@pandora-pop.de
www.pandora-pop.de


Das Stadttheater Fürth sucht Bundesfreiwilligen-Dienstleistende für die kommende Saison 2020/21

Das Stadttheater Fürth gilt als das kulturelle Zentrum der Stadt Fürth.

Mit ca. 250 Vorstellungen mit Gastspielen und ca. 10 Eigenproduktionen pro Spielzeit bietet das Stadttheater einen umfangreichen und vielfältigen Spielplan in allen Sparten, von Schauspiel über Musiktheater, Tanztheater zu Konzerten.

Abteilungen: Öffentlichkeitsarbeit/Marketing, Theaterpädagogik, Künstlerischer Betrieb.

Der Einsatz würde folgende Tätigkeiten umfassen:

Marketing: Erstellung redaktioneller Texte für Internetkommunikation, Pflege der Onlinemedien, Betreuung des Sponsorenprogramms

Theaterpädagogik: Unterstützung bei theaterpädagogischer Arbeit in Schulen, Vorbereitung von Projekten, Regieassistenz bei Jugendclub-Produktionen, Büroarbeiten, Datenbankpflege

Künstlerischer Betrieb: Mithilfe bei Organisation und Durchführung von Events, Vorsprechen, Publikumsgesprächen, Pressekonferenzen, Werbemaßnahmen etc., Tätigkeit als Statist, teilweise Aushilfe im Bereich Bühnentechnik.

Dem Theaterbetrieb entsprechend fallen auch Tätigkeiten an Abenden und Wochenenden an.

Ihr Profil: Volljährigkeit, Eigeninitiative, Engagement, Kontaktfreude, Interesse an künstlersichen Prozessen am Theater, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Interesse und Erfahrung im Umgang mit sozialen Medien.

 Bewerbungen bitte postalisch oder per Mail an:

Stadttheater Fürth

z.H. Frau Jagoda Tomski

Königsstr. 116

90762 Fürth

jagoda.tomski@fuerth.de

 

Praktikum im Bereich Requisite

Tätigkeitsfelder:

Mitarbeit bei der Herstellung, Beschaffung und Recherche von Requisiten; Betreuung und Einrichtung von Proben und Vorstellungen; Pflege, Wartung, Reparatur und sicherheitstechnische Prüfung der Requisiten.
Nahe Zusammenarbeit mit Bühnenbildern/innen und Kostümbild sowie Regisseuren/innen und Regieassistenz.

Qualifikationen:

abgeschlossene Schulausbildung, gerne auch abgeschlossene künstlerisch-handwerkliche Ausbildung, gerne auch mit Näherfahrung, Grundinteresse am Theater, Kreativität, Ordnungssinn, handwerkliches Geschick, Organisationstalent, Belastbarkeit und schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität in der Gestaltung von Arbeitszeiten, Durchsetzungsvermögen, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit.
Führerschein der Klasse B.

Bewerbungen bitte schriftlich oder per Mail an:

Stadttheater Fürth
Abteilung: Requisite
z.H. Frau Daniela Weigel
Königstraße 116
90762 Fürth

E-Mail: daniela.weigel@fuerth.de

Praktikum im Bereich Bühnentechnik

Tätigkeitsfelder:

Kennenlernen aller Technischer Bereiche (Bühnen- und Beleuchtungstechnik, Bühnendekorationswerkstätten), Mitarbeit bei Technischer Einrichtung und Vorstellungsbetreuung von Gast- und Eigenproduktionen, Mitarbeit bei Bühnenbildbau

Qualifikationen:

abgeschlossene Schulausbildung, technisches Verständnis, Grundinteresse am Theater, Belastbarkeit und schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität in der Gestaltung von Arbeitszeiten, Teamfähigkeit

Interessierte wenden sich bitte an: Manfred Dotter