Sommer 1

Pop-up Kunstwerk

Sommerferien 2020
Für Kinder und Jugendliche von 9 bis 12 Jahren
27. bis 30. Juli, 10.00 bis 15.00 Uhr
31. Juli, 14.00 bis 17.30 Uhr
Die Abschlusspräsentationen finden ab 16.30 Uhr im Freien statt. (zwei Durchgänge)

 

 

Was der Mensch weg wirft, wird in diesem Workshop zu Kunst!
Ab wann ist etwas „Müll"? Wieviel „Müll" verkraften wir? Wie können wir „Müll" auch als „Material" betrachten?

Zunächst einmal sammeln wir im Stadtraum jede Menge Müll und Schrott. Mit den gefundenen Objekten experimentieren wir kreativ und spielerisch und bauen daraus eine Pop - up Kunststation. So entstehen aus dem Material, was Menschen wegschmeißen, neue Formen. Bilder, Statuen, Graffiti, Banner:

Alles ist möglich.

Von unserem Müllkunstwerk lassen wir uns von Musik unterstützt inspirieren zu Bewegungen, Gefühlen, Figuren oder Szenen, und entwerfen eine performative Aktion im öffentlichen Raum.

Am Ende errichten wir unsere Pop- up Kunstwerk und zeigen die Performance unseren Freund+innenen und Eltern in der Öffentlichkeit.

 

 

Was Ihr mitbringen müsst:

- ein Getränk und etwas zum Essen für die Pause

- eine Decke zum Draufsetzen

- wetterfeste Kleidung und einen Mund-Nase-Schutz

Kurs ist voll belegt

Keine Anmeldung mehr möglich

Info

Leitung: Sue Rose
(Schauspielerin und Theaterpädagogin)

Hinter dem Stadttheater und unterwegs in Fürth