Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie (BambergerSymphonikerFeb1819)
Bild zum Stück
Foto: Astrid Ackermann

Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie

Joseph Bastian übernimmt freundlicherweise die musikalische Leitung für den erkrankten Antonello Manacorda.


Einer der Solisten des Abends, Szymon Nehring, ist eines der vielversprechendsten jungen Talente aus Polen. Als einziger Pianist aus seinem Heimatland gewann er bisher den ersten Preis beim Arthur Rubinstein-Wettbewerb in Tel Aviv, einem der wichtigsten internationalen Klavierwettbewerbe. Er gab Konzerte in ganz Europa, Asien, Nord- und Südamerika und spielte mit Orchestern wie der Nationalphilharmonie Warschau, dem Santander Orchestra oder dem Polish Sinfonia Iuventus Orchestra.
Königstraße 116 Fürth 90762
Dirigent: Joseph Bastian
Solist: Szymon Nehring, Klavier; Ulrich Witteler, Violoncello

Einführung: 19.00 Uhr, Foyer 2. Rang
Felix Mendelssohn Bartholdy: "Die Hebriden" oder "Die Fingalshöhle" op. 26
Frederic Chopin: Konzert Nr. 2 für Klavier und Orchester f-Moll, op. 21
Robert Schumann: Fantasiestücke für Violoncello und Klavier op. 73, Nr. 1-3
Robert Schumann: Sinfonie Nr. 1, B-Dur, op. 38 "Frühlingssinfonie"

Termine

  • 24.02.2019
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    bis ca. 21:15 Abo: K2 Freier Verkauf Preise:
    € 50,-/46,-/38,-/28,-/11,-