Ein Mann im Schnee (MannSchnee2122)

Ein Mann im Schnee

Bild zum Stück
Foto: Stefan Nimmesgern
Winter mit Erich Kästner
Für eine humorvoll-nachdenkliche Einstimmung aufs Fest sorgt einmal mehr der Publikumsliebling Walter Sittler in seiner Paraderolle als Erich Kästner: „Ein Mann im Schnee. Winter mit Erich Kästner“ ist eine in sich abgeschlossene Erzählung in zwei Teilen: Es ist die Geschichte eines Mannes, dessen Gedanken und Erlebnisse sich zu einer Winterreise fügen, beginnend in den 1920ern bis zum Silvesterabend 1945. Eine Geschichte, die von Krieg und Frieden erzählt, von Liebe und Demut und davon, wie die Menschen miteinander umgehen könnten, wenn sie nur wollten. Typisch Kästner: Melancholische und ironische Momente wechseln sich ab, eine Melange aus Humor und Nachdenklichkeit. Walter Sittler schafft es auch im neuen Kästnerprogramm, den Dichter und Schriftsteller authentisch und unterhaltsam zu verkörpern, den passenden musikalischen Rahmen gestaltet das Ensemble „Die Sextanten“ mit originellen Neuarrangements klassischer Weihnachtslieder.

Gastspiel sagas, Stuttgart

Inszenierung/Produktion: Martin Mühleis

mit Walter Sittler und Die Sextanten
  • 28.01.2022
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    bis ca. 21:30 Freier Verkauf Preise:
    € 40,-/37,-/32,-/25,-/11,-