Compagnie Hervé Koubi, Frankreich (HervéKoubi2021)
Bild zum Stück
Foto: Pierangela FLISI

Compagnie Hervé Koubi, Frankreich

Les Nuits Barbares
Ou Les Premiers Matins Du Monde
(Die Nacht der Barbaren oder der Morgen, an dem alles begann)
Choreografie: Hervé Koubi
Musik: Richard Wagner, Wolfgang Amadeus Mozart, Gabriel Fauré, Algerische Volksmusik
Im Mai 2017 feierte eine bemerkenswerte und ungewöhnliche Compagnie ihre Premiere im Stadttheater Fürth: Die Compagnie Hervé Koubi. Als promovierter Pharmazeut mit algerischen Wurzeln entschied sich Hervé Koubi für eine Laufbahn als Tänzer und Choreograf und für ein Studium in Aix-Marseille. 2010 gründete der Tanz-Quereinsteiger seine eigene Compagnie mit zwölf Tänzern aus Algerien und Burkina Faso. Es entstanden „El Din“ (2010/11) und „Ce Que Le Jour Doit à La Nuit“ (Die Schuld des Tages an die Nacht (2013). Letztere Choreografie hatten die Tänzer 2017 bei ihrem ersten Gastspiel im Gepäck und zogen das Tanzpublikum mit ihrer „grenzenlosen Spiritualität“ und „ihrer Brüderlichkeit“, wie die Fürther Nachrichten schrieben, in ihren Bann. Die Frage nach unserer Herkunft, nach unseren Wurzeln stellt Hervé Koubi auch in seiner neuen Choreografie, deren Titel sich mit „Die Nacht der Barbaren oder der Morgen, an dem alles begann“ übersetzen lässt. Fünf Jahre Leben zwischen Frankreich und Algerien inspirierten Hervé Koubi mit seinen Tänzern zu einer Zeitreise in die vergangenen Kulturen der sogenannten barbarischen Völker rund um das Mittelmeer. Er entdeckt, dass die verschiedenen Kulturen bis in die Gegenwart hinein in uns weiterleben und dass sie die heutigen orientalischen und westlichen Mittelmeerländer stärker verbinden als trennen. Im Lichte der gemeinsamen Geschichte streckt er die Hand nach den gar nicht so fremden Nachbarn aus und glaubt an eine universale Kultur und eine gemeinsame Zukunft. Wir beginnen zu ahnen, dass Erinnerungen und Spuren längst vergangener Generationen in uns fortleben.
Königstraße 116 Fürth 90762

Termine

  • 04.05.2021
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    Freier Verkauf Preise:
    € 50,-/46,-/38,-/28,-/11,-
  • 05.05.2021
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    Freier Verkauf Preise:
    € 50,-/46,-/38,-/28,-/11,-
  • 06.05.2021
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    Freier Verkauf Preise:
    € 50,-/46,-/38,-/28,-/11,-
  • 07.05.2021
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    Freier Verkauf Preise:
    € 50,-/46,-/38,-/28,-/11,-
  • 08.05.2021
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    Freier Verkauf Preise:
    € 50,-/46,-/38,-/28,-/11,-