Dr. Wahn (DrWahn1819)
Bild zum Stück

Dr. Wahn

Eine ur-knallige Raum-Zeit-Gedanken-Schleife von und mit Paul Kaiser
Dr. Wahn erklärt uns die Welt. Mit Humor. Unterhaltend. Präzise. Ernst. Einfach. Paradox. Mit Wahn-Witz! Seine Theorie ist All-umfassend. Seine Themen sind unerschöpflich. Und immer geht es um das Wesentliche! Ausgehend von der Quantenphysik, von Heisenbergs Unschärferelation und von Einsteins Relativitätstheorie versucht er, die paradoxesten und unmöglichsten wissenschaftlichen Gedankengänge nachzuvollziehen.
Angetrieben von Größenwahn und Verzweiflung nimmt uns dieser theoretische Physiker, dieser skurrile Forscher, dieser unorthodoxe Denker mit auf eine fantastische Gedankenreise und verbindet dabei Physik, Religion, Philosophie, Gesellschaft und Mystik, sowie die einfachsten und alltäglichsten Dinge unseres Lebens. All das wird zu seiner endgültigen Vorstellung unseres Raum-Zeit-Gefüges, in dem wir als Teile des Ganzen und als Ganzes im Teil enthalten sind; ja zum wahnhaftigen Versuch einer endgültigen und kompletten Theorie der Welt als physikalisch-unterhaltsamer Theaterabend.
Da staunt der Theaterbesucher und selbst Physiker wie Harald Lesch fühlen sich von Dr. Wahn ertappt: „Woher weiß er das nur alles, wir wollten das doch nicht verraten!“ Auf Theaterkritiken.com schwärmt der Kritiker: „Alles ist möglich und hier war es unmöglich ohne erhellendes Lachen davon zu kommen. Gäbe es einen Nobelpreis für Theater, er würde zweifellos Dr. Wahn – Paul Kaiser – zuerkannt.“
Königstraße 116 Fürth 90762
Ausstattung: Peter Engel