Zum goldenen Giger (ZumgoldenenGiger2122)
Bild zum Stück
Foto: Rudi Ott, Gestaltung: designbosse

Zum Goldenen Giger

Uraufführung
Die fränkische BierOper
Idee von Bernd Regenauer
Text von Bernd Regenauer, Christian Schidlowsky
Musik von Uwe Strübing
Die turbulente Brauerei-Komödie „Zum Goldenen Giger“und fränkische BierOper mit viel Musik, Gesang und reichlich fränkischem Humor wird im Mai 2022 im Stadttheater Fürth ihre Uraufführung feiern. Idee und Text stammen vom Nürnberger Kabarettisten und Autor Bernd Regenauer. Co-Autor und Regisseur ist Christian Schidlowsky. Die Musik schrieb der Fürther Komponist Uwe Strübing. Die sinfonische Musik wird von den Nürnberger Symphonikern, die Koproduzent dieser Uraufführung sind, unter der Leitung von Ingmar Beck und Romely Pfund gespielt. Schauplatz der Handlung ist das mittelfränkische Gigerlasbrunn, wo die Familie Thürhauff das 175-jährige Bestehen ihrer Brauerei und den 60. Geburtstag des Seniorchefs Winni feiern will. Vor der Feier gibt es allerdings allerhand Konflikte zu lösen. Winni will die Führung des Betriebes auf seinen Sohn übertragen, der aber keinerlei Ambitionen hegt, aus dem klammen und wenig florierenden Wirtshaus eine neue und hippe „Hopfen-Wellness-Erlebnis- und Event-Lokalität“ zu machen. Der Wahn der Umstrukturierung wird zudem von der Revisorin vom Landratsamt ständig gestört, die in Sachen Sicherheit, Brandschutz und Hygiene so einiges zu bemängeln hat. Winni glaubt, dass sein verfeindeter Bruder hinter den Repressalien steckt, um das Brauerei-Jubiläum zu ruinieren. Die BierOper vereint in einem echten Live-Spektakel zwei Welten miteinander: Wirtshaus-Atmosphäre und Bierseligkeit treffen auf die emotionale und teilweise romantische Welt der Oper. Auf unterhaltsame Art und Weise mischen sich diese Spähren zu einem musikalischen Singspiel auf der Bühne, bei dem ein erstklassiges Ensemble aus Sänger*innen und Darsteller*innen sowie die Nürnberger Symphoniker für einen höchst süffigen Sound sorgen.

Werden Sie Fan auf unserer Facebook-Fanpage und verpassen Sie keine News, Hintergründe und Kuriositäten vom "Goldenen Giger": www.facebook.com/zumgoldenengiger
Königstraße 116 Fürth 90762

Produktion Stadttheater Fürth/Nürnberger Symphoniker

Musikalische Leitung: Ingmar Beck/Romely Pfund
Inszenierung: Christian Schidlowsky mit Bernd Regenauer
Ausstattung: Beatrix Cameron

mit Laura Barthel, Claudia Bill, Uwe G. Ebert, Michael Ernst, Luca Festner, Ardalan Jabbari, Christian D. Kaltenhäußer, Julia Kempken, Maria Kempken, Doris Sonja Langara, Bernd Regenauer, Gottfried Roth, Klaus Schrage, Markus Simon, Steffen Städtler
Nürnberger Symphoniker

Termine

  • 26.05.2022
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    bis ca. 22:05 Freier Verkauf Preise:
    € 40,-/37,-/32,-/25,-/11,-
  • 01.07.2022
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    bis ca. 22:05 Freier Verkauf Preise:
    € 40,-/37,-/32,-/25,-/11,-
  • 02.07.2022
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    bis ca. 22:05 Freier Verkauf Preise:
    € 40,-/37,-/32,-/25,-/11,-
  • 03.07.2022
    19:30
    Stadttheater Fürth, Großes Haus
    bis ca. 22:05 Freier Verkauf Preise:
    € 40,-/37,-/32,-/25,-/11,-